Grüße vom Lehrwart Tschechiens

Hallo NHV/QuirinusCup,

Es ist nicht leicht alles zu beschreiben…

Die Regeln unserer Regierung sind so verwirrend und unklar, dass die Orientierung der Albtraum eines jeden Trainer ist. Seit Ende des Aprils können wir (nach dreienhalb Monaten totale Trainingsperre – nur individualle Aktivitäten nach elektronischer Anleitung waren möglich) draussen trainieren, Zunächst in max. 12er Gruppen, jetzt schon bis 30 Personen.

Die Hallen sind noch gesperrt, vielleicht vom Anfang Juni wird es besser sein. Aber ich muss sagen, dass viele unsere C,B und A Jugend Spieler sehr fleissig waren und damit ist der erwartete Verlust der Fertigkeiten nicht so gross.

Es ist klar, dass das Wettbewerb fehlt – in Saison 2020/21 wurden 3 Runden im Herbst gespielt und dann schon nichts mehr.

Wir hoffen auf Freundschaftsspiele im Juni und im September sollten wir die neue Saison starten.

Ich hoffe ihr seid alle ok und wünsche es würde so bleiben!

Gruss an alle
Martin Tůma / Lehrwart des Tschechischen Handballverbandes aus Prag

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.