Trauer um Füzes Gyula

Füzes Gyula, Präsident der Handballabteilung von Honved Budapest ist im Alter von 72 Jahren verstorben. Füzes Gyula nahm seit 35 Jahren mit seinen männlichen Teams am Quirinus-Cup teil. Er war ein sehr gesehener Gast.  

Der ehemalige ungarische Nationalspieler hat den Verein seit vielen Jahren angeführt. Seine freundliche Art im Umgang mit Menschen, insbesondere mit Jugendlichen wird uns weiterhin in Erinnerung bleiben.  Wir trauern um eine „Ikone“ des ungarischen Handballs. 

Wolfgang Spangenberger

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.